Der Basiskurs 

(für Junghunde und erwachsene Hunde)


Etwa ab der 20. Woche (je nach Rasse) werden die Hunde zu „wahren Helden“.

Sie werden mutiger, entfernen sich mehr von Ihnen und manchmal hat man das Gefühl, sie haben alles Erlernte einfach vergessen.

Die Pubertät schleicht sich ein!

Keine Sorge, das ist ein völlig normaler Entwicklungsprozess Ihres Hundes und Sie haben in diesem Kurs die Möglichkeit, Erlerntes bei Ihrem Hund wieder zu festigen und durchzusetzen.


Die Orientierung am Menschen ist in diesem Kurs

wichtigster Bestandteil.


Dem Hundehalter wird in diesem Kurs erklärt, wie er seinen Erziehungsstil an den jugendlichen Hund anpassen kann.

Hier werden anfallende Probleme besprochen und die erlernten Kommandos erweitert und gefestigt. Auch das Spiel mit anderen Artgenossen wird sich in dieser Phase verändern.

Wir beobachten und analysieren die Gruppe, damit der jeweilige Hundehalter die Körpersprache seines Hundes verstehen lernt und auch einschätzen kann.

In der Basisgruppe sind Hunde aller Rassen willkommen, die zwischen der 20. Woche und dem 12. Lebensmonat alt sind. Auch hier lege ich äußerst Wert auf die individuelle Entwicklung der einzelnen Hunde.


Der Basiskurs für erwachsene Hunde ist inhaltlich ähnlich, nur altersgerecht angepasst !


Kurs: 160 Euro 8 Übungseinheiten a 60 Min. (8 Gruppenstunden)

Anmeldung per Email erforderlich!